DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
Heute ist es wieder soweit:
Blutspenden von 15 bis 20 Uhr im DRK Zentrum Hagelshoek. Jeder Spender ab 18 Jahre ist herzlich Willkommen!
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
Frohes Neues Jahr euch allen!

Für unsere Helfer begann das Jahr bereits um 3:42 Uhr mit dem ersten Einsatz. In Nordhorn brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses, es gab 12 Verletzte.
Wir fuhren bereits 10min nach der Alarmierung mit dem ersten Fahrzeug Richtung Nordhorn, das zweite folgte gegen 4:03 Uhr. Insgesamt waren 8 Helfer unserer Bereitschaft der Alarmierung gefolgt. Gegen 5:15 Uhr war dieser Einsatz für uns beendet.
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
Wir warten auf den Nikolaus. Das geht am besten bei warmen Glühwein, Pommes mit Chicken Nuggets und Kartoffelpuffern. Natürlich könnt ihr bei uns knobeln.😊
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
Morgen ist es wieder soweit. Von 15 bis 20 Uhr könnt ihr wieder bei uns Blut spenden.Habt ihr gewusst, dass ein Leukämiepatient bis zu 14 Blutkonserven in der Woche benötigt? Morgen nachmittag könnt ihr in einer Stunde zum Lebensretter für einen der vielen Betroffenen werden! Und für jeden Spender gibt es wieder einen tollen Imbiss! Wir freuen uns auf Euch und wünschen euch einen schönen 1. Advent!
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
Sanitätsdienst beim Wald Weihnachtsmarkt Diele Niehaus
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
DRK-Ortsverein Bad Bentheim & Gildehaus e.V.
Am vergangenen Donnerstag probte der Einsatzzug Obergrafschaft den Ernstfall. Der DRK OV Schüttorf e.V., DRK Ortsverein Nordhorn e.V., DRK-Ortsverein Hoogstede sowie unsere Bereitschaft versammelten sich auf dem Bentec Parkplatz. Von dort ging es zur Einsatzstelle, dem Parkplatz auf dem Mühlenberg. Dort angekommen baute der Einsatzzug einen Behandlungsplatz auf. Behandlungszelte, Licht- und Stromversorgung sowie die Betreuungskomponente waren innerhalb einer halben Stunde aufgebaut. Die Kreisbereitschaftsleitung zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.